Zwischen Zähnen und Klauen – Das Leben des Werner Freund, von Walter Wolter

Packend und authentisch beschreibt Walter Wolter die Lebensgeschichte eines der letzten großen Abenteurer unserer Zeit, der Mensch und Natur in noch unverfälschter Ursprünglichkeit erfahren hat – Werner Freund. Seit Erscheinen der ersten Auflage des Bandes gab es eine Reihe von Umbauten und Erweiterungsarbeiten am Merziger Wolfspark, den Werner Freund eingerichtet hat und der nun seinen Namen trägt. Neue Wölfe wurden in die Gehege aufgenommen. Diese Entwicklungen zeichnet Walter Wolter nacn, aktuelles Fotomaterial vervollständigt die Neuauflage. Quelle: amazon

Schreibe einen Kommentar